Zu viele Selfies machen User unsympathisch

Wenn Menschen oft Selfies in sozialen Medien posten, macht sie das für andere unsympathisch. Sie werden als unsicher und von sich selbst eingenommen gesehen. Dagegen machen User, die „Posies“ posten, also Fotos, die jemand anderes von ihnen gemacht hat, einen besseren Eindruck. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Washington State University . Ein Bericht in „Pressetext“. … mehr

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>