Welches Betriebssystem ist für Smart Cities erforderlich?

Ein Beitrag auf „Heise.de“: Die Zahl der Städte, die sich digitalisieren, wächst beständig. Die Frage, welches „Betriebssystem“ dafür geeignet ist, treibt nicht nur Stadtverwaltungen um. Firmen wie Cisco oder Huawei bieten Komplettlösungen an. Aus Sicht der Unternehmen geht es um eine reibungslos funktionierende Plattform. Eine Plattform, auf der Software-Entwicklungen möglich sind. Bürgernähe wird in den Pressemeldungen beschworen. Die Wege zu Dokumenten, zu Behörden sollen vereinfacht und beschleunigt werden. Doch müssen ICT-Unternehmen auch verdienen. Allein zum Gemeinwohl bieten sie ihre Lösungen nicht an. Das Digitalzugangspaket aus einer Hand birgt also Vor- und Nachteile. … mehr

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>