Top-Level-Domain „.org“: Streit um einen Punkt und drei Buchstaben

Die Investmentfirma Ethos Capital hat mehr als eine Milliarde Dollar für die Internetadressen-Endung .org geboten. Die Endung .org gehört zu den etabliertesten der sogenannten „Top Level Domains“, die bestimmen, ob eine Website in den Bereich der Wirtschaft gehört (.com), der Bildung (.edu), der US-Regierung (.gov) oder nicht staatlicher und gemeinnütziger Organisationen (org). Ethos Capital könnte die Gebühren für die Verwaltung der Domain erhöhen, was Hilfsorganisationen in Schwierigkeiten bringen könnte. Ein Beitrag in der „Süddeutschen“. … mehr

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>