Termintipp: Sommer-Erlebnis – MPE-Gourmet (10.07.2019, München)

MPE Gourmet

MPE Gourmet

Seit 23 Jahren gibt es die MPE-Events. Die Networkerin Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE) startete im Jahr 1996 mit dem Networking-Event – MPE-Update. Und einige Jahre später folgten die verschiedenen Eventformate, ob MPE-Art-Circle für Kunst- und Kulturliebhaber, MPE-Manager-Circle für Vorstände, Geschäftsführer und Firmeninhaber, MPE-Media-Connect für die Medien-Szene, MPE-Visit – der Besuch einer Location oder eines Unternehmens, MPE-Social für Benefiz, MPE-Single-Connect für Singles und MPE-Get2gether für Jugendliche.

Und im Sommer 2019 ist der Launch des Events – MPE-Gourmet –. Dieser findet am 10. Juli 2019 in der Fasanerie in München-Nymphenburg statt. Denn beim bekannten Networking-Event MPE-Update ergaben sich immer wieder viele Gourmet-Interessen, so dass die Nachfrage besonders groß war – einen eigenen Event – hierfür zu gestalten.

Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein (Fotograf: Tino Zahedi )

Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein (Fotograf: Tino Zahedi )

Wunderbar war es für Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein, dass Martina Meise, Pächterin der Fasanerie, anbot – diesen Start des Events MPE-Gourmet – bei ihr stattfinden zu lassen. Die Fasanerie ist eine ideale Eventlocation. Sie hat eine jahrhundertealte Tradition, ist komplett renoviert und die Räume sind in den wunderschönen Farben der Fasane. Die große, stimmungsvolle Tenne und herrliche Terrasse runden diese exklusive Location ab. Auch die Lage der Fasanerie ist einzigartig, nicht weit vom Botanischen Garten und Schloss Nymphenburg entfernt – und doch zentral gelegen.

Zahlreiche Teilnehmer haben sich bereits für MPE-Gourmet angemeldet. Es nehmen Personen aus der Gastronomie, Locations, Resorts, Winzer, Sommelier, Hotelier, Gourmet- und Kulturliebhaber, so auch einige aus dem langjährigen MPE-Netzwerk daran teil. Erstaunlich ist die große Anfrage, worüber sich MPE besonders freut.

Sandro Pieli, der Küchendirektor der Fasanerie.

Sandro Pieli, der Küchendirektor der Fasanerie.

Sandro Pieli, der Küchendirektor der Fasanerie, wird die Teilnehmer mit Köstlichkeiten überraschen. So auch wird es wunderbare Gourmet-Highlights an den verschiedenen Ständen von Sternekoch Martin Fauster, Weingarage Constantin von Dürckheim, Weinchen, VINEASTEN, Supremo Kaffeerösterei, eiskoid, Ômina Romana und weiteren geben.

Bei diesem MPE-Event schreibt die Veranstalterin wieder die persönlichen Vernetzungskarten. Die Teilnehmer informieren MPE schon vor dem Event über ihre Interessen, damit eine passende, individuelle Vernetzungskarte erstellt werden kann. Ob man sich nach Locations für Unternehmen und besondere Anlässe umschaut, Weinliebhaber ist, Events gibt, über Gourmet schreibt, eine Herausforderung in der Gourmet-Welt sucht, Weinreisen organisiert, mit seinem Wein neu auf dem Markt ist, Gourmet-Projekte realisieren möchte, besondere Restaurants liebt, PR benötigt und mehr – dort ergeben sich interessante Zusammenkünfte.

Es ist faszinierend, wer – wen durch die MPE-Events kennengelernt hat – und was sich daraus ergab. So auch jetzt wird es sicherlich spannend sein, was sich beim MPE-Gourmet Event tut.

Das Besondere am MPE-Event – so auch am MPE-Gourmet – ist, dass es sich hierbei nicht nur um einen Networking-Abend handelt, sondern die Verbindungen gehen danach noch weiter. Falls man manche Kontakte beim Event aus Zeitgründen nicht kennenlernen konnte – verbindet man sich danach noch in den Netzen – trifft sich – und dadurch ergibt sich – auch im Nachgang – noch ein idealer Austausch.

 

Die Fasanerie

Die Fasanerie

Es wird ein ereignisreicher, inspirierender Sommerabend auf der Terrasse und in der Tenne der Fasanerie. Der Start eines neuen Gourmet-Erlebnisses!

MPE-Gourmet wird von Seiten der Fasanerie, der Nixdorf Kapital AG, der immomedia Immobilien GmbH, Wirsing Hass Zollner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB und dem Buch- und Kunstauktionshaus Zisska & Lacher unterstützt.

Mehr Informationen zum Event:  info@mpe-poelnitz-egloffstein.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>