Terminhinweis (21.04.2015, München): Nachhaltigkeit konkret ins Leben holen

Ab April bietet „Street Philosophy“ in München eine neuartige Workshop‐Reihe an. Zu aktuellen und herausfordernden Themen werden in kleinen Gruppen und mit hochkarätigen Experten konkrete Lösungsansätze und Werkzeuge für die jeweiligen Fragestellungen erarbeitet – philosophisch fundiert und lebensnah in der Umsetzung.

Bereits seit 2013 gibt es „Street Philosophy“ als offenen philosophischen Salon in der Münchener Josef Bar, ein Konzept, für das sich die Gründerin Julia Kalmund in England inspirieren ließ: „In Deutschland wird Philosophie immer noch als elitär und lebensfremd wahrgenommen“, so Julia Kalmund. „Die Salon‐Kultur ist in England wesentlich verbreiteter ‐ und nicht mit Schwellenangst verbunden. Die Devise von `Street Philosophy´ heißt deshalb `Raus aus dem Elfenbeinturm´. Wir bieten Philosophie für jedermann und verstehen uns auch als Lebens‐ und Orientierungshilfe. Wir diskutieren über Fragen, die uns alle bewegen und suchen mit Hilfe der Philosophie gemeinsam nach Antworten.“

Mit den Workshops soll sich der Blick vom „Suchen“ auf das „Finden“ lenken. Für 2015 sind 6 Veranstaltungen geplant, u.a. zu Themen wie „Glück und Geld“, „Beruf und Berufung“ oder „Profit und Moral“. Den Auftakt der Veranstaltungsserie bildet am 21. April 2015 der Workshop „Nachhaltigkeit – endlich anfangen!“.

Dozentin ist die Wirtschaftspsychologin und Nachhaltigkeitsexpertin Dr. Alexandra Hildebrandt. „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, Nachhaltigkeit aus dem Begriffshimmel auf die Erde zu holen und konkret zu zeigen, dass wir selbst die Veränderung sind, die wir uns in der Welt wünschen“, so Dr. Alexandra Hildebrandt. „Dazu braucht es entsprechende Formen der Vermittlung und Plattformen, die das Große und Kleine miteinander verbinden. Die Workshops von `Street Philosophy´ sind dafür ein hervorragender Ansatz. Die Teilnehmer erhalten hier nicht nur Einblicke in philosophische Grundlagen eines der wichtigsten Themen unserer Zeit, sondern auch Praxisbezüge und persönliche Handlungsempfehlungen.“

Der Workshop findet am 21. April von 18.30h bis ca. 22 Uhr in der Josef Bar statt, Anmeldungen bitte unter sabineriedel@themindshiftgroup.com. Die Kursgebühr beträgt Euro 69.‐.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link.

Weitere Informationen zur Dozentin finden Sie unter folgendem Link.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>