Technikethik in der Pflege: Ein Roboter zum Reden

Wo Angehörige und Pflegekräfte sich nicht ausreichend Zeit nehmen können oder wollen, um mit alten oder kranken Menschen zu sprechen, könnte diese Aufgabe zukünftig von Robotern übernommen werden. An deren Entwicklung wirkt auch ein Theologe mit – denn sie wirft viele ethische Fragen auf. Ein Bericht in „Deutschlandfunk.de“. … mehr …

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>