Tagsüber Spionage, abends Banküberfall

Die Welt der Hacker ist unübersichtlich. Es gibt White-Hat-Hacker, die nach ethischen Maßstäben agieren und nur mit Erlaubnis hacken. Die Black Hats stehen dagegen auf der anderen Seite und hacken für ihren finanziellen oder anderweitig persönlichen Vorteil. Grey Hats verorten sich dazwischen und sind moralisch flexibel. Die meisten Hacktivisten, die für politische Ziele kämpfen, fallen wohl in diese Kategorie. Ein Beitrag in der „Süddeutschen“. … mehr

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>