Swisscows will künftig die sicherste Mail bieten

Andreas Wiebe, Initiator der anonymen Suchmaschine Hulbee.com aus der Schweiz.

Andreas Wiebe, Initiator der anonymen Suchmaschine Hulbee.com aus der Schweiz.

Rechtzeitig zum Datenschutztag startet die Schweizer Google Alternative Swisscows mit der sichersten Mail. Die Suchmaschine Swisscows ist bereits seit 2014 auf dem Markt und ist als datensicherste Suchmaschine der Welt bekannt. Nicht nur in der Schweiz ist Swisscows aktiv, sondern weltweit! Swisscows wird nicht wie Google durch Werbung finanziert, sondern durch Spenden. Gründer Andreas Wiebe ist überzeugt, dass Swisscows im Bereich Websuche ähnliche Stärke haben wird wie Wikipedia im Lexikon Bereich.

„Wir orientieren uns daran, was unseren Nutzern gut tut und das ist mit Sicherheit: Totaler Schutz, keine Überwachung, familiengerecht und werbefrei“, sagt Wiebe.

Nun legt Swisscows oben drauf und startet mit der sicheren Mail. „Nach zahlreichen Anfragen nach einer sicheren Email, wollten wir diesen Wunsch unserer User erfüllen. Viele grosse IT-Unternehmen wollen Nutzer überwachen und alle Nutzerdaten sammeln – wir finden das nicht richtig! Nach der sicheren Suchmaschine stehen wir nun kurz davor, einen sicheren Mail-Dienst zu entwickeln. Google und andere Anbieter lesen Ihre E-Mails und müllen das Postfach mit Werbung zu. Eine E-Mail ist jedoch eine private Angelegenheit und darf unserer Meinung nach nicht von unbefugten Personen gelesen werden“, fügt Wiebe hinzu.

Das Ziel ist nicht nur, eine sichere Mail zu entwickeln, sondern die sichersten Methoden anzuwenden, die es auf dem Markt gibt. Der Mail-Dienst soll ebenfalls wie Swisscows durch Spenden finanziert werden. Zur Finanzierung benötigt Swisscows rund 1,5 Mio. CHF. Alle Spenden gehen in die Entwicklung der Plattform und des DataCenter, das in der Schweiz seinen Stand hat.

„Es ist an der Zeit, die Windrichtung zu ändern“, sagt Wiebe. Das Portal ist unter https://mail.swisscows.com/ aufzufinden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>