Singapur: Zensurgesetz gegen Twitter und Co

Ein neues Gesetz in Singapur zwingt Social-Media-Plattformen dazu, Postings, die für die Regierung als Fake News gelten, als solche zu brandmarken und sogar zu entfernen. Facebook, Twitter und Google, deren Asien-Hauptquartiere sich in Singapur befinden, haben eine Aufschubfrist erhalten, um sich auf das neue Gesetz vorzubereiten. Kritiker sehen in dieser Maßnahme einen Versuch der Regierung, kritische Stimmen zum Schweigen zu bringen. Ein Beitrag in „Pressetext“. … mehr

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>