Sarah Spiekermann über Werte im Digitalen: „Firmen müssen Kunden ernst nehmen in ihren Wertbedürfnissen“

Als Professorin für Wirtschaftsinformatik und Gesellschaft ist Sarah Spiekermann eine der gefragtesten Expertinnen für die gesellschaftliche Gestaltung der Digitalisierung. So hat sie die OECD und die EU-Kommission zu diesem Thema beraten. In ihrem Blog Die ethische Maschine beim österreichischen Standard schreibt sie über ethische Fragen rund um digitale Technologien. Die gebürtige Düsseldorferin entwickelt momentan mit dem weltweit größten Ingenieursverband (IEEE) einen Ethikstandard zur technischen Entwicklung. Dadurch soll Technik in Zukunft von Grund auf ethische Normen erfüllen, schon bei der Programmierung oder dem Bau. Ein Beitrag in „Detektor“. … mehr …

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>