Politikwissenschaftler Ben Hayes: „Europa ist abhängig von NSA-Überwachung“

Seit der frühere Techniker des US-Geheimdienstes Edward Snowden vor rund eineinhalb Jahren das unvorstellbare Ausmaß an Überwachung bei nahezu jeder Art elektronischer Kommunikation ans Tageslicht gebracht hat, hat sich in Europa auf politischer Ebene kaum etwas geändert. Das meint zumindest der britische Politikwissenschaftler Ben Hayes, der anlässlich einer Konferenz des Instituts für Technikfolgenabschätzung in Wien war, im Gespräch mit der Barbara Wimmer, Autorin bei „Futurezone.at“. … mehr … http://tinyurl.com/p85glwr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>