Lexware: „IT ist unser Geschäft, soziales Engagement unsere Verpflichtung“

Jörg Frey, Geschäftsführer von Haufe-Lexware

Jörg Frey, Geschäftsführer von Haufe-Lexware

Lexware ist seit über 25 Jahren als Hersteller kaufmännischer Software für Selbstständige, Freiberufler sowie für kleine und mittelständische Unternehmen bekannt. Neben dem „Geschäftlichen“ ist es Lexware ein wichtiges Anliegen, sich im sozialen Bereich zu engagieren. So unterstützt das Freiburger Unternehmen verschiedene Sportvereine und Initiativen. Weiterhin stellt Lexware schon seit etlichen Jahren Softwareprodukte für schulische Zwecke zur Verfügung, um das Lehrangebot an Schulen verbessern zu können.

„Wir sehen es als unsere soziale Verpflichtung, Initiativen und Vereine zu unterstützen, die es Kindern und Jugendlichen ermöglichen, an sozialen und kulturellen Aktivitäten teilzunehmen“, so Jörg Frey, Geschäftsführer von Haufe-Lexware, ein Unternehmen der Haufe Gruppe. Seit Sommer 2008 engagiert sich Lexware für die Freiburger Arbeiterwohlfahrt (AWO), die in einer groß angelegten Plakatkampagne auf Kinderarmut aufmerksam machte. Und als Partner des Vereins Kinderlachen können wir dabei helfen, dass Kinderträume und Wünsche in Erfüllung gehen.

Auch die Förderung und Unterstützung verschiedener Kinder- und Jugendmannschaften ist uns ein wichtiges Anliegen. Egal, ob Ball- oder Schwimmsport – Lexware unterstützt und fördert verschiedenste Sportarten. Hierzu gehören beispielsweise die Freiburger Fußballschule des SC Freiburg sowie das Lexware-Racing-Team des SV Kirchzarten.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>