Launch eines neuen Networking Events für die Medien – MPE-Media-Connect

Monika Frfr. v. Pölnitz-Egloffstein (Fotograf: Tino Zahedi)

Monika Frfr. v. Pölnitz-Egloffstein (Fotograf: Tino Zahedi)

Im Juni 2017 startet die bekannte Networkerin Monika Freifrau von Pölnitz Egloffstein (MPE) ihren neuen Event.

Bereits seit 21 Jahren vernetzt die Münchner Network-Unternehmerin Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, Politik, Kunst und Kultur und den Medien. Schon längere Zeit wurde sie angesprochen, ob sie nicht auch einen Event für die Medien-Szene anbieten könnte. Jetzt ist es so weit.

Gleich zu Beginn der FILMTAGE findet das „MPE-Media-Connect” am 20. Juni 2017 auf dem Bavaria Filmgelände, in München-Geiselgasteig, statt. Bereits viele namhafte Gäste haben sich zum Auftakt angemeldet.

Dieser Event vernetzt Schauspieler, Produzenten, Regisseure, Moderatoren, Redakteure und Fotografen aus Film und Fernsehen, sowie Profis der Presse und des Hörfunks. Auf die Teilnehmer wartet ein aufregendes Programm und die persönliche Vernetzung durch MPE.

Markus Vogelbacher, Julia Tanz und Bernie Stampfer (v.l.n.r.)

Markus Vogelbacher, Julia Tanz und Bernie Stampfer (v.l.n.r.)

Schon seit längerer Zeit nehmen Markus Vogelbacher und Bernie Stampfer, von der auf dem Bavaria Filmgelände ansässigen International Film Partners (IFP) Entertainment, an den MPE-EVENTS teil. Für den Launch des MPE-Media-Connect stellen sie ihr Unternehmen als Gastgeber zur Verfügung.

Zu Beginn des Abends wird es eine VIP-Bavaria-Filmtour geben – darauf folgen spannende Kurzvorträge aus der Branche, zum Thema Film und Entertainment.

 Das Bavaria Filmgelände eignet sich ideal zur Einführung des neuen Medien-Events.

„MPE-Media-Connect“ wird einmal im Jahr stattfinden – und die Medien-Szene zielgerichtet vernetzen.

Mehr dazu: www.mpe-poelnitz-egloffstein.com

info@mpe-poelnitz-egloffstein.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>