Künstliche Intelligenz: Wachsen moderne Maschinen Menschen über den Kopf?

Autor Michael Moorstedt schreibt in der „Süddeutschen“: Es war Isaac Asimov, der in drei Gesetzen niederschrieb, was ein Roboter zu tun und zu lassen hat. Die intelligenten Maschinen dürften keine Menschen verletzen, müssten ihren Schöpfern gehorchen, es sei denn, der Befehl kollidiert mit Regel eins, und sollten ihre eigene Existenz schützen, es sei denn, die Selbsterhaltung verstoße gegen Regel eins und zwei … mehr

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>