Google Home und Amazon Echo: Hey, Google – hörst du gerade mit?

Der Mitbewohner der Zukunft sieht aus wie eine Mischung aus Salzstreuer, Blumenvase und Lautsprecher. Google Home heißt das Gerät, dessen ersten Prototyp der US-Konzern gerade präsentiert hat. Darin steckt eine digitale Assistentin, die helfen soll, den Alltag zu organisieren – einfach, indem der Besitzer mit ihr redet. Auf Zuruf spielt sie Musik, schaltet das Licht im Kinderzimmer an, sagt Bescheid, dass ein Flug Verspätung hat und bucht daraufhin eine Restaurantreservierung um. Nebenbei beantwortet sie der Tochter noch Fragen zu den Spanisch-Hausaufgaben. Das Gerät soll im Laufe des Jahres in den USA auf den Markt kommen, berichtet die „Wirtschaftswoche“. … mehr

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>