„Es ist an der Zeit, dass wir damit aufhören, Menschen und Maschinen als Rivalen zu betrachten.“

Welchen Stellenwert hat Künstliche Intelligenz „Made in Germany“ oder „Made in Berlin“? Wird genug getan, um nicht den Anschluss an die USA und China zu verlieren? Wie kann eine Zukunft aussehen, in der Mensch und Maschine koexistieren? Jemand, den solche Fragen umtreiben, ist Andreas Klug. Der ausgewiesene Experte für digitalen Wandel leitet den Arbeitskreis „Artificial Intelligence“ im IKT-Branchenverband Bitkom und ist CMO der ITyX AG, die intelligente Automatisierung in Service und Backoffice für namenhafte Unternehmen entwickelt hat. Ein Beitrag in „KI Berlin“. … mehr …

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>