Es gibt keinen Wertewandel in der Gesellschaft. Es gibt nur ein neues Konstrukt, das wie Wertewandel aussieht.“

Das Schweizer Portal Persoenlich.com stellt in seinem Nachbericht der „Publisuisse“ eine interessante These zum Thema „Wertewandel in der Medien“ vor. Denn auf der Veranstaltung vertrat der deutsche Philosoph Richard David Precht die Meinung: „Es gibt keinen Wertewandel in der Gesellschaft. Es gibt nur ein neues strukturelles Konstrukt, das wie ein Wertewandel aussieht.“ … mehr … http://tinyurl.com/bvwpqw2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>