Erfolgsstory Runtastic: Das Internet der Dinge benötigt eine ethische Grundsatzdiskussion

Quantified Self heißt der Megatrend, auf dem der Erfolg der österreichischen Softwareschmiede Runtastic basiert, schreibt die Onlineausgabe der Zeitschrift „Absatzwirtschaft“. Die unterschiedlichen Apps analysieren das Bewegungs- und Trainingsverhalten der Nutzer und geben Trainingsanleitung. Inzwischen verkauft Runtastic längst auch Hardware und baut gerade eine eigene Community auf. Doch je mehr Informationen zusammenlaufen und im Sinne der Anwender Informationen zusammenfügen, desto gefährlicher wird es, wenn diese Anwendungen auch anderen Firmen geöffnet wird, meint hier Auotr Frank Puscher. … mehr … http://tinyurl.com/lmvc8yl

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>