Digitaler Protektionismus behindert den freien Datenaustausch

Was die Menge an Maschinendaten betrifft, besitzt Deutschland derzeit noch einen Vorsprung gegenüber den USA und China. Dennoch, so u.a. Wolfgang Wahlster, drohe dieser Vorsprung in den nächsten Jahren verloren zu gehen. In die gleiche Kerbe schlägt der Präsident des BDI, Dieter Kempf, der für Datensouveränität statt Datensparsamkeit plädiert. Ein Beitrag auf „Identity Economy“. … mehr …

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>