Der Blick ins Wohnzimmer ist erst der Anfang: Bald kennen Kameras ihre Gefühle

Kameras beobachten uns zu Hause und auf der Strasse. Bald erfassen sie auch unsere Gemütslage. Gesichtserkennungs-Software entwickelt sich rasant. Ein Ziel ist es, Verbrechen zu verhindern, bevor sie passieren, schreibt Adrian Lobe in der „Limmattaler Zeitung“. … mehr … http://tinyurl.com/p6dk7g5

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>