Dauerüberwachung: Dobrindt plant rechtliche Grundlage für autonomes Fahren

Alexander Dobrindt will Deutschland zum „Leitanbieter für automatisierte und vernetzte Fahrzeuge“ machen. Die deutsche Automobilindustrie hatte die Bundesregierung gedrängt, schnell die rechtlichen Grundlagen dafür zu schaffen, was nun offenbar geschieht. Der Verkehrsminister wolle dazu am Monatsende ein neues Straßenverkehrsgesetz vorlegen, berichtet das Handelsblatt. Ziel sei es, das voll automatisierte Fahren in Deutschland zu ermöglichen, ist esweiter in der „Zeit“ zu lesen. … mehr

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>