Chatbots erkennen missbrauchte Kinder nicht

Ein Beitrag in „Pressetext“:  Der vom britischen National Health Service (NHS)  für Kinder empfohlene Chatbot „Wysa“  und der KI-Psychologe „Woebot“  geben deplatzierte Antworten auf die Fragen Hilfe suchender User, die von sexuellem Missbrauch und psychischen Störungen berichten. Laut Recherchen der „BBC“ sollen die KI-Systeme fatal reagiert haben, nachdem ein Zwölfjähriger im Test zugab, zum Geschlechtsverkehr gezwungen zu werden.  … mehr

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>